Foto: 

Fotografie Diana Krammel, Kelheim

Bezirk Kelheim-Zwiesel

Der Bezirk Kelheim-Zwiesel erstreckt sich von der Tschechischen Grenze im Bayerischem Wald über Regensburg bis westlich von Ingolstadt. Die Ost-West-Ausdehnung beträgt ca. 250 Kilometer, die Nord-Süd-Ausdehnung rund 50 Kilometer. Wir betreuen zur Zeit 65 Betriebe mit über 10 000 Mitgliedern. In unserem Bezirk sind bedeutende IG-BCE-Branchen beheimatet, wie Chemie, Kunststoff (darunter mehrere Automobilzulieferer), Papier, Flach- und Hohlglas, Leder verarbeitende Industrie und Bergbau.  weiter

Noch deutliche Verbesserungen notwendig

Aufgrund der Aktionen und Warnstreiks in den letzten Tagen bewegte der Arbeitgeber sich in den Verhandlungen zwar deutlich, aber nicht ausreichend, um ein abschlussfähiges Ergebnis darzustellen.  weiter

  • image description16.01.2019
  • Medieninformation XXII/45

IG BCE fordert 5,5 Prozent mehr

Foto: 

iStockphoto/Gabriela Schaufelberger

Für die rund 40.000 Beschäftigten in der Papierindustrie hat gestern (15. Januar) die Tarifrunde 2019 begonnen. Die Bundestarifkommission der IG BCE stellte in Offenbach ihre Forderung auf, die eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 5,5 Prozent, die überproportionale Erhöhung der Ausbildungsvergütungen sowie die Verdopplung des Urlaubsgeldes vorsieht.  weiter

Die wichtigsten Infos zur Papier-Tarifrunde direkt aufs Handy: Wer sich für unseren Messenger-Service anmeldet, ist über WhatsApp, Telegram oder den Facebook Messenger bestens informiert. Und das mit nur wenigen Klicks.  weiter

  • image description14.01.2019
  • Medieninformation XXII/43

Unzureichendes Arbeitgeber-Angebot: ver.di und IG BCE rufen Beschäftigte im Uniper-Konzern erstmals zu Warnstreiks auf

Foto: 

Gero Breloer

Die Gewerkschaften ver.di und IG BCE rufen die rund 5.000 Beschäftigten der Unternehmen des Uniper-Konzerns in ganz Deutschland ab Dienstag, den 15. Januar 2019, zu Warnstreiks auf – erstmals in der noch jungen Geschichte des Konzerns.  weiter

Mit dem Tarifvertrag in die Zukunft

Foto: 

Gerd Hammerl

Am Abend des 29.11.2018 ist es nach langen und zähen Verhandlungen doch gelungen zu einem Abschluss zu kommen! Der Abschluss:3,3 % mehr Gehalt und Lohn ab 01. März 2019Verdoppelung des Urlaubsgeldes ab 2020Weiterentwicklung der bestehenden Tarifverträge  weiter

IG BCE-Jubilarehrung in der Continental Arena

Foto: 

IG BCE Kelheim-Zwiesel

Am 13.10.2018 fand die Jubilarehrung des Bezirks Kelheim-Zwiesel erstmals in der Regensburger Continental Arena statt. In Vergangenheit fanden die Ehrungen in Form von mehreren kleinen Feiern statt, die unterschiedlich organisiert und gestaltet waren. Um die Wertschätzung gegenüber den langjährigen Mitgliedern bestmöglich zum Ausdruck zu bringen, beschloss der Bezirksvorstand eine große Festlichkeit zentral zu organisieren.  weiter

Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Foto: 

IG BCE Kelheim-Zwiesel

Der Frauenausschuss des IG BCE Bezirks Kelheim-Zwiesel nahm die Landtagswahl am 14. Oktober 2018 zum Anlass, eine Aktion durchzuführen. Im Mittelpunkt der beteiligungsorientierten Aktivitäten am 29. September 2018 in Straubing stand eine Bodenzeitung mit der Fragestellung „Was brauchen Sie vor Ort, damit Sie Familie und Beruf vereinbaren können?“.  weiter

  • image description20.09.2018
  • Medieninformation XXII/31

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,6 Prozent Plus und Aussicht auf mehr Zeitsouveränität

Foto: 

Andreas Reeg

Deutliche Lohnsteigerungen, ein Quantensprung beim Urlaubsgeld und die Aussicht auf mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten: Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich IG BCE und Arbeitgeber auf einen Tarifkompromiss für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie geeinigt. Er sieht Entgeltsteigerungen von 3,6 Prozent vor. Gleichzeitig hat sich die IG BCE mit ihrer Forderung nach einer Verdopplung des Urlaubsgelds auf 1.200 Euro für Vollzeitbeschäftigte voll durchgesetzt.  weiter

Nach oben